Spenden und 
dein Einsatz

Ich möchte bei der Bundestagswahl am 26. September 2021 antreten. Unser Leipzig braucht eine starke sozialdemokratische Vertretung im Bundestag. Wahlkämpfe sind leider kostenintensiv. Mit einer Spende kannst du den Wahlkampf der SPD im Wahlkreis Leipzig II (Süd) unterstützen. Du erhältst eine Spendenbescheinigung, mit der du dir einen Teil der gespendeten Summe von der Steuer zurückholen kannst. Nicht jede*r kann oder möchte Geld spenden. Du kannst Nadja Sthamer im Wahlkampf auch gerne direkt unterstützen. Schreibe uns einfach eine E-Mail an mail@nadja-sthamer.de und wir finden eine Möglichkeit für deinen persönlichen Support.

Spendenkonto

Kontoinhaberin:  Stadtverband Leipzig
IBAN:
 DE46 8608 0000 0104 0480 01
Bank: Commerzbank 
Verwendungszweck: Spende Sthamer-BTW21 [Vorname + Name + Anschrift]



 

Fragen?

Solltest du Fragen zu deiner Spende für den Wahlkampf von Nadja Sthamer haben, wende dich bitte an die Regionalgeschäftsstelle der SPD-Leipzig in der Rosa-Luxemburg-Straße 19/21 in  04103 Leipzig.
Telefon: 0341 96 10 732 

Mail:  ub.leipzig@spd.de 



 

Dein Einsatz

Nicht jede*r kann oder möchte Geld spenden. Du kannst Nadja Sthamer im Wahlkampf auch gerne direkt unterstützen.
Schreibe uns einfach eine E-Mail an mail@nadja-sthamer.de
und wir finden eine Möglichkeit für deinen persönlichen Support.

HINWEISE ZUM THEMA SPENDEN

Spendenabzugsfähigkeit
Nach § 34 g des Einkommensteuergesetzes (EstG) können 50 % der Zuwendungen an politische Parteien bis zu eine Höhe von 1.650 € jährlich von der Steuerschuld direkt abgezogen werden. Darüber hinaus gehende Beiträge und Spenden bis zu weiteren 1.650 € jährlich sind als Sonderausgaben nach § 10 b Einkommensteuergesetz abzugsfähig. 

Bescheinigung für das Finanzamt
Bei Spenden bis zu 200 € gilt der Kontoauszug oder der von der Bank bestätigte Einzahlungsbeleg des Auftraggebers als Spendennachweis für das Finanzamt. Bei Spenden ab 201,00 € wird von uns (SPD-Gliederung) eine Zuwendungsbescheinigung ausgestellt. Dafür benötigen wir den Vor- und Nachnamen und die Adresse, die im Feld Verwendungszweck anzugeben sind. Für Mitglieder der SPD genügen auch der Name sowie die Mitgliedsnummer zur Identifizierung.

Sollte der Platz einmal nicht ausreichen, so bitten wir um Mitteilung auf anderem Wege über die Spende.